Prophylaxe

Mit einem professionellen und risikoadaptierten Prophylaxekonzept können Karies und Parodontitis weitestgehend vermieden werden − idealerweise von Anfang an oder aber nach erfolgreichem Therapieabschluss. Durch wissenschaftliche Untersuchungen ist unstrittig belegt, dass insbesondere Parodontalerkrankungen häufig einen stark negativen Einfluss auf die Allgemein-Gesundheit haben können. So wird ein direkter Zusammenhang für ein erhöhtes Herzinfarkt- und Schlaganfallrisiko, für rheumatische Beschwerden wie auch das für Risiko von Frühgeburten nicht ausgeschlossen.

Sprechen SIE uns an! Wir beraten SIE gerne in einem persönlichen Gespräch.

Unsere Prophylaxemaßnahmen im Überblick:

Professionelle Zahnreinigung (PZR)

Die professionelle Zahnreinigung (PZR) ist entscheidender Bestandteil Ihrer Mundgesundheitsvorsorge, weil dabei bakterielle Beläge (die Hauptauslöser von Karies und Parodontitis) auch an Stellen entfernt werden, die Sie selbst nur schlecht bzw. gar nicht erreichen können.

Die Vorteile einer PZR:

  • Die professionelle Zahnreinigung ist eine hochwirksame Methode, Sie vor Zahn- und Zahnfleischerkrankungen zu schützen – das Risiko von Parodontitis, Karies und Zahnfleischentzündungen wird nachweislich verringert.
  • Zahnersatz und Implantate halten durch die bessere Pflege in der Regel deutlich länger.
  • Sie ist essenziell in der Parodontitisvor- und –nachsorge und trägt somit zu einem dauerhaften Halt Ihrer Zähne bei.
  • Ein angenehmer Zusatzeffekt: die Zähne fühlen sich glatter und sauberer an.

Fissurenversiegelung

Als Fissuren werden die Vertiefungen in den Kauflächen der Backenzähne bezeichnet. Bei vielen Patienten sind sie sehr tief, sodass sich dort bakterielle Beläge festsetzen können. Im Rahmen der persönlichen Zahnpflege sind sie nur schwer zu reinigen.

Wir empfehlen daher eine Versiegelung dieser Fissuren mit einem speziellen Kunststoff. Eine solche Verschließung bietet in aller Regel einen lang anhaltenden Schutz. Sie ist besonders bei Erwachsenen mit einem erhöhten Kariesrisiko sinnvoll.

Mundgesundheitskennwerte

Mit verschiedenen Mundgesundheitskennwerten, sogenannten Indices, können wir die Gesundheit von Zahnfleisch bzw. Zahnbett erfassen und überprüfen, an welchen Stellen die Zahnpflege weiter verbessert werden sollte. Dabei testen wir beispielsweise den „Belagsgrad“ der Zähne (Plaque-Index), den Gesundheitszustand des Zahnhalteapparates (Parodontaler Screeningindex) oder ob und in welchem Ausmaß eine Zahnfleischentzündung vorliegt (Sulcus-Blutungsindex).

Spezielle Implantatprophylaxe

Für den langfristigen Erhalt Ihres implantatgetragenen Zahnersatzes bieten wir Ihnen eine spezielle Implantat-Prophylaxe. Sie beinhaltet regelmäßige Kontrolluntersuchungen, professionelle Zahnreinigungen mit schonenden Kunststoffinstrumenten sowie eine individuelle, ausführliche Anleitung für die Pflege zuhause.

Bleaching

Unschöne Verfärbungen der Zähne entstehen im Laufe der Jahre beispielsweise durch den Konsum von Nikotin, Koffein oder auch Tannin (in Rotwein enthalten). Mit einer professionellen Zahnaufhellung sorgen wir dafür, dass ihre Zähne wieder strahlend schön sind!
Um den Zahn nicht zu schädigen, ist es wichtig, das Bleaching fachgerecht in einer erfahrenen Zahnarztpraxis durchzuführen zu lassen. Wir beraten Sie gerne, um ein möglichst schonendes Verfahren für Sie zu finden.
 

Google Maps Kartenansicht - aber erst Hinweise zum Datenschutz beachten!

Diese Seite nutzt über eine API den Kartendienst Google Maps. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA.

Zur Anzeige der Karte von Google Maps ist es notwendig, Ihre IP Adresse zu speichern. Diese Informationen werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Wir haben keinen Einfluss auf diese Datenübertragung.

Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/.

Wenn Sie die Karte sehen möchten, müssen Sie vorher in die Datenverarbeitung einwilligen.